Logo RIDI Leuchten Eine Marke der RIDI GROUP
DE 0

Suchergebnisliste

Schwelhalle, Balingen

Projektbeschreibung
Die Schwelhalle in Balingen-Frommern hat eine lange Geschichte. Ursprünglich wurde in Öfen Schiefer verschwelt um Öl zu gewinnen. Außer Treibstoff wurden hier bis ins Jahr 1949 auch Heizöl, Bitumen, Paraffin, Kunstharz, Farben und Lacke hergestellt. Danach diente die Halle immer wieder als Produktions- oder Lagerhalle für verschiedene ansässige Firmen. 2017 hauchte die Werbeagentur Atelier Türke, mit Sitz in Balingen-Weilstetten, dem antiken Backsteingebäude neues Leben ein. Inzwischen dient ein extravaganter Glaskubus, platziert inmitten der Werkshalle, als Location für Veranstaltungen wie Firmenevents und Workshops. Die Halle hat eine Grundfläche von 1.065 m² und ist 17 m hoch, der Glaskubus misst eine Fläche von 208 m² und eine Höhe von 3,60 m. Passend zur schwarz lackierten Trägerkonstruktion des Glaskubus kommt das schwarze LED-Lichtband RIDI LINIA zum Einsatz. Reduziert und geradlinig unterstützt es die schlichte Architektur und bewahrt den Blick in die Halle. Als Lichtlenker dient eine Wanne aus satiniertem PMMA, die für eine diffuse Lichtverteilung mit leichtem Indirektanteil sorgt. Ausgestattet mit RIDI Smart Control und Tunable-White-Funktion können die Leuchten per Tablet gesteuert werden: Stufenloses Dimmen sowie die Steuerung der Farbtemperatur von 2700 bis 6500 Kelvin ist benutzerfreundlich über eine App möglich.

Ort:
Balingen Deutschland

Baujahr:


Themenbereich:
Industrie

Eingesetzte RIDI Produkte

RIDI LINIA-FLAT mit dem Geräteträger VLG-F oder VLGP-F ist ein besonders flaches Lichtband mit integrierten Linearoptiken und sechs verschiedenen Lichtverteilungen
LINIA-FLAT
Dieses Objekt ist bereits auf Ihrem Merkzettel.
wish4book.compornoplanet.org