Logo RIDI Leuchten Eine Marke der RIDI GROUP
DE 0

Suchergebnisliste

Vorteile auf einen Blick

Klein, effizient, neue Lichtqualität und mit immer wieder neuen Anwendungen – so erobern LEDs die Welt des Lichts. Von Leuchtdioden auf Anzeigeinstrumenten bis hin zur vollwertigen Allgemeinbeleuchtung ging die Entwicklung rasant voran. Inzwischen ist die LED nicht mehr weg zu denken. Seit der Erfindung der Glühbirne durch Edison ist die LED die bedeutendste Erfindung in der Geschichte der Lichttechnik. 

Das Licht der Zukunft ist inzwischen in der Gegenwart und begegnet uns überall, innen wie außen. LED-Straßenbeleuchtung macht die Nacht noch heller, LED-Autoscheinwerfer machen das Fahren sicherer, in der Innenbeleuchtung sorgen LEDs für eine Revolution des Lichts durch neue Lösungen und durch ihre lange Lebensdauer verbunden mit der hohen Effizienz.   

Effizienz

LED-Leuchten sind äußerst effizient und beeindrucken durch ihre hervorragende Energie- und Leistungsbilanz. Sie liefern bei geringerem Stromverbrauch eine höhere Lichtausbeute als vergleichbare Leuchten mit konventionellen Lichtquellen.

Die Lichtausbeute gibt an, wieviel elektrische Leistung (Watt) ein Leuchtmittel in Licht (Lumen) umwandelt. Herkömmliche Halogenlampen liefern bis zu 30 lm/Watt, Leuchtstofflampen zwischen 60 und 110 lm/Watt und LEDs leisten zum jetzigen Zeitpunkt bis zu hervorragenden 200 lm/Watt. Noch immer geht die kontinuierliche Weiterentwicklung der LED voran.

Im Anwendungsfall kann bei einer Neuanlage mit LED-Leuchten gegenüber einer Altanlage mit T26 Leuchtmittel bis zu 65% Energie eingespart werden. Das ist schon eine recht gute Bilanz und spricht für die LED.

Im Zusammenspiel mit modernem Lichtmanagement können sogar bis zu 85% Energie eingespart werden. Ein Kostenfaktor, der für sich spricht!

Niedrige Stromrechnungen sind für Nutzer garantiert: Eine LED-Leuchte liefert eine höhere Lichtausbeute bei geringerem Stromverbrauch als eine vergleichbare Leuchte mit konventionellen Leuchtmitteln – ohne Kompromisse an Leistung und Zuverlässigkeit.

Lebensdauer

LEDs haben im Vergleich zu konventionellen Leuchtmittel eine extrem lange Lebensdauer von 50.000 und mehr Stunden. Umgerechnet auf die Brenndauer von 250 Arbeitstagen im Jahr mit jeweils 11 Stunden in Betrieb, hält eine LED ca. 18 Jahre lang! Im Gegensatz zu konventionellen Leuchtmitteln fallen LED-Module nach der angegebenen Lebensdauer nicht umgehend aus, sondern reduzieren langsam ihre Helligkeit. Der Lichtstrom und damit die Lichtintensität nimmt über die Betriebsdauer leicht ab. Es muss daher deutlich zwischen Leistungsverlust und Totalausfall der LED unterschieden werden.

Allerdings beeinflussen äußere Faktoren die Lebensdauer einer LED. Betriebs- und Umgebungstemperatur wirken sich auf den Lichtstrom aus und können die Lebensdauer verkürzen. Je kälter die Umgebung, desto besser für die LEDs – so arbeiten sie am effizientesten. RIDI LED-Leuchten haben deshalb alle ein optimales Thermomanagement um die maximale Lebensdauer der eingesetzten LEDs zu erreichen. 

Falls ein RIDI LED-Modul wider Erwarten ausfallen sollte oder die Nennlebensdauer vorüber ist, leistet RIDI Leuchten GmbH 10 Jahre nach Rechnungsdatum RIDI die Garantie für gleichwertigen Ersatz. Die hauseigene LED-Bestückung macht das möglich!

Gesundheit

Licht hat eine vielfältige Wirkung auf den Menschen. 80% unserer Wahrnehmung wird über das Sehen und damit über das Licht aufgenommen. Licht wirkt sich aber auch auf unsere biologische innere Uhr und damit auf viele physiologische wie auch auf psychologische Prozesse im menschlichen Körper aus. Licht ist Leben, Licht ist Lebensqualität! Licht kann Emotionen wecken und sogar steuern, Licht wirkt sich auf die Gesundheit des Menschen direkt aus.

Die moderne LED Technik bietet dank ihrer besonderen lichttechnischen Eigenschaften einen immensen Mehrwert um die Beleuchtung noch besser an die jeweiligen Bedürfnisse des Menschen anzupassen. Da LEDs elektronische Bauelemente sind, können sie präzise angesteuert werden und lassen sich ideal in ein Lichtmanagementsystem integrieren. 

So kann eine dynamische Steuerung den Tageslichtablauf nachbilden und den Biorhythmus des arbeitenden oder lernenden Menschen unterstützen. Lichtfarbe und Beleuchtungsstärke spielen dabei eine große Rolle und besonders LEDs sind durch ihren hohen Farbwiedergabewert geradezu prädestiniert um Stimmungslicht von morgens kühl-hell zur Konzentrationsförderung bis zum abendlichen Entspannen darzustellen. Auch in der Gesundheits- und Altenpflege ist Licht ein unverzichtbares Element um das Wohlbefinden und die Gesundheitsförderung zu unterstützen.  

LEDs haben keine schädliche UV- oder Infrarotstrahlung, sind quecksilberfrei und geben beim Einschalten sofort 100% Licht!

Neue Dimensionen

LEDs sind nicht nur in ihrer Technik und Effizienz den konventionellen Leuchtmitteln überlegen, sondern vor allen Dingen in ihrer kleinen Bauform. Beleuchtungslösungen mit LED bieten ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit. Freie Formen und minimale Baumaße der Leuchten bringen für den Architekten und Lichtplaner neue Möglichkeiten, Licht in die Architektur einzubeziehen. Licht kann Akzente setzen und den Raum dominieren, aber auch unauffällig im Hintergrund für gute Sehverhältnisse sorgen. Die sehr gute Farbwiedergabe der LED und die dadurch visuell sichtbar satten Farben lassen Lichtstimmung entstehen, die auf die Bedürfnisse des Menschen abgestimmt  ist. 

Auch flächige, schattenlose Beleuchtung, Lichthimmel oder Voutenbeleuchtung sind mit LED Technik hervorragend umzusetzen.

Allgemeinbeleuchtung in Büros oder in der Industrie werden immer häufiger mit LED umgesetzt . Auch hier bieten sich faszinierende Möglichkeiten.

RIDI bietet eine ausgereifte und sehr breite LED Produktpalette an und ist mit der eigenen Bestückung der LED Module bestens für die Zukunft dieser innovativen Lichttechnik gerüstet.

Dieses Objekt ist bereits auf Ihrem Merkzettel.