Logo RIDI Leuchten Eine Marke der RIDI GROUP
DE 0

Suchergebnisliste

Lager- und Logistikhallen

Aufgabenstellung:

In einem Hochregallager sollen die RIDI LINIA Lichtbänder in den Regalgängen sowie im Kommissionierungsbereich vor den Regalen durch integrierte Sensoren bewegungsabhängig geschaltet werden. Erst nach Betreten des jeweiligen Regalganges soll die dazugehörige Beleuchtung eingeschaltet werden. Querbewegungen vor den Gängen werden nicht detektiert. Nach dem Verlassen der Erfassungsfelder der jeweiligen Sensoren bleibt die Beleuchtung noch eine Zeit auf dem höchsten Beleuchtungswert, ehe sie auf einen reduzierten Wert absinkt. Nach Ablauf einer weiteren Zeit erlischt die Beleuchtung. 

Es muss immer sichergestellt sein, dass am Ende des Arbeitstages nach dem Verlassen des letzten Mitarbeiters das Licht komplett ausgeschaltet ist. Lichtwerte sowie Nachlaufzeiten sollen über eine Smartphone App einstellbar sein.

APCON Lösung

Alle LED Geräteträger der RIDI LINIA Lichtbänder sind in DALI ausgeführt. Die Lichtbänder sind den Bereichen entsprechend aufgeteilt. 
Im Kommissionierungsbereich werden alle 6 Lichtbänder elektrisch miteinander verbunden, sodass sich ein separater DALI-Broadcast- Kreis ergibt. Die beiden APCON EASY Master und Slave Sensoren VLMF-SEN 500-11 PD4-M-DA-GH / PD4-S-R7 schalten die LED Geräte­träger in diesem Bereich zusammen über Broadcast Signal (Broadcast = alle Geräteträger werden gemeinsam angesprochen und reagieren gleich) bewegungsabhängig. Jeder Regalgang ist ebenfalls als separater DALI-Broadcast-Kreis zu betrachten und werden nicht elektrisch miteinander verbunden. 

Die in dem Lichtband des jeweiligen Ganges integrierten APCON EASY Master und Slave Sensoren VLMF-SEN 500-11 PD4-M-DA-GH / ­PD4-S-R7 schalten die LED Geräteträger in diesem Lichtband zusammen über Broadcast Signal bewegungsabhängig. In den Bereichen des Hochregallagers bleibt die Beleuchtung nach Verlassen der Erfassungsfelder der Sensoren noch über eine einstellbare Nachlaufzeit auf dem höchsten Beleuchtungswert, ehe sie auf einen einstellbaren reduzierten Wert absinkt. Nach einer weiteren, ebenfalls einstellbaren Zeit erlischt die Beleuchtung vollautomatisch. Über einen Bluetooth / Infrarot Adapter und die zugehörige Smartphone App können 
die Lichtwerte und Nachlaufzeiten der Master Sensoren bequem vom Boden aus eingestellt werden.

Stückliste APCON Komponenten

Dieses Objekt ist bereits auf Ihrem Merkzettel.